Funk-Simulator SRC-Tutor III
mit 4 Funkgeräten (M503/DS100, M505, M323, M423)
erweiterte Version, jetzt f√ľr ICOM M503/DS100, M505, M323 und M423

49,50 EUR
(54,90 EUR)

Artikelnummer:  SOF-5171
Artikelstatus:    Artikel befindet sich auf Lager
Versandkosten:  versandkostenfrei
Auswahloptionen
passendes Buch: 


Kurzbeschreibung
Leistungsumfang
Demo-Videos
Artikelbilder
Systemvoraussetzungen


Erweiterte und verbesserte Version seit Januar 2016 !
Jetzt mit vier Gerätesimulationen, noch mal verbesserter Oberfläche, UBI-Inhalten (Theorie, Aufgaben und Fragenkatalog) und Vokabellernprogramm.


 Kurzbeschreibung

Die Simulations-Software 'SRC-Tutor III' setzt neue Ma√üst√§be im Bereich der Seefunk-Lernsoftware. Die realistisch umgesetzte Simulation der Funkanlagen ICOM IC-M 503 / DSC-Controller DS 100, ICOM IC-M 505, ICOM M 323 und ICOM M 423, die Netzwerkunterst√ľtzung mit Sprach√ľbertragung und das Lernkonzept, welches Sie schrittweise vom Einschalten des Ger√§tes bis hin zur Abwicklung von Seefunk-Funkverkehr inkl. Sprechfunkmeldung f√ľhrt, sind nur einige der Funktionen.

SRC-Tutor III die ideale Lernsoftware f√ľr die Vorbereitung auf die komplette praktische und theoretische Pr√ľfung zum UKW-Funkbetriebszeugnis f√ľr den Seefunk (SRC) und dem UKW-Sprechfunkzeugnis f√ľr den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) im Selbststudium oder als Kursbegleitung. Geeignet auch f√ľr Segelschulen zur Demonstration der ICOM-Ger√§te M503 / DS 100, M505, M323 und M423 im Unterricht.

Sie werden schrittweise in die Bedienung der Funkger√§te und das Absetzen und Empfangen von Funkgespr√§chen f√ľr den SRC und UBI eingef√ľhrt. Dabei erhalten Sie Aufgaben und R√ľckmeldungen √ľber etwaige Fehler.

Durch die detailgetreue Umsetzung des Funkger√§tes werden neben den Kernfunktionalit√§ten (Senden und Empfangen von DSC-Rufen, Vornehmen der unterschiedlichen Einstellungen) auch Funktionen simuliert, die nicht-pr√ľfungsrelevant sind und von anderen Simulationen unber√ľcksichtigt bleiben. Dies sind beispielsweise das Adressbuch, Sprechfunkfunktionen, Bezeichnung der Kan√§le, das Umschalten auf ATIS oder der Set-Modus. Mit SRC-Tutor III lernen Sie damit nicht nur auf die Pr√ľfung sondern auch f√ľr Ihre sp√§tere Praxis.

Mit viel Liebe zum Detail wurden das Display, die Animation der unterschiedlichen Tasten und die Ger√§tet√∂ne simuliert und runden damit die realistische Umsetzung des Ger√§tes ab, so dass Ihnen der Umstieg auf das Originalger√§t keine Schwierigkeit bereiten wird. Ein ideales Hilfsmittel f√ľr Ihre erfolgreiche Pr√ľfung zum SRC und UBI. Die 'SRC Tutor'-Software von Frey-Software kann mit ihrem umfassenden Funktionsumfang auf Wunsch einen kompletten Funkkurs ersetzen !
Hersteller: Frey Software
Programmierer: Manuel Frey und Alex Pawljutschenko
Version: aktuelle Version
LEHRPROGRAMM gemäß §14 JuSchG
ISBN alt: 978-3-9398-5915-4 (9783939859154)
ISBN: 978-3-9398-5932-1 (9783939859321)
Beachten Sie auch diese Artikel mit ähnlichem Inhalt:

Unser Tipp: Sie k√∂nnen ebenfalls eines der folgenden, passenden Funkb√ľcher ohne zus√§tzliche Versandkosten mitbestellen. Damit ist das Funk-Lernpaket komplett.
SRC-Lehrbuch
von
Klaus Schlösser
      SRC-Lehrbuch
von
Rolf Dreyer
      UBI-Lehrbuch
von
Andreas Braun
      SRC-Lehrbuch
von
Andreas Braun
 Leistungsumfang (mit zus√§tzlichen Features gegen√ľber der SRC Tutor II)
  • PC-Programm: Simulations-Software der Seefunkanlagen ICOM IC-M 503 / DSC-Controller DS 100, ICOM IC-M 505 DSC/ATIS Funkger√§t, ICOM M323 und ICOM M423
  • in enger Zusammenarbeit mit einer Segelschule von einem Team aus P√§dagogen, Softwareentwicklern und Segellehrern entwickelt
  • einfache Installation
  • ausf√ľhrliches Handbuch (ca. 50 Seiten) zu den Funkger√§ten und der Software auf der CD
  • detailgetreue und fotorealistische Darstellung der ICOM-Funkanlage
  • authentische Wiedergabe der T√∂ne und Ger√§usche
  • gleichzeitige Darstellung zweier Funkger√§te ‚Äď beim SRC Tutor III k√∂nnen die unterschiedlichen Modelle miteinander kommunizieren
  • Umschalten auf Binnenfunk (ATIS) f√ľr die UBI-Simulation
  • freier √úbungsmodus - ein fiktives Funkger√§t simuliert in diesem Fall die K√ľstenfunkstelle
  • Aufgaben, Lektionen, Pr√ľfungsmodus -  √ľber 60 SRC-Lektionen und √úbungen von 'Schritt-f√ľr-Schritt-Erkl√§rungen' bis zur eigenst√§ndigen Abwicklung komplexer Situationen in der Funkverkehrsabwicklung
  • die sprechfunkbasierten Aufgaben erm√∂glichen Ihnen Ihre Meldung direkt am Funkger√§t mit Hilfe eines Headsets aufzunehmen und anschlie√üend anhand der Musterl√∂sung selbst zu √ľberpr√ľfen - die Antwort kommt selbstverst√§ndlich auch per Sprachausgabe.
  • Sprechfunkmeldungen per Text - der  SRC-Tutor III kontrolliert diese
  • Aufgaben und Pr√ľfungssimulation vom ersten Einschalten bis hin zum Notfunkverkehr
  • Online-Theorieinhalt: Grundlagen, Recht, Betriebsverfahren
  • die je nach Lektion unterschiedlichen Sprecher bereiten Sie nicht nur auf die Pr√ľfung, sondern auch auf den Alltag auf See vor
  • Netzwerkunterst√ľtzung zur Funksimulation inkl. Sprach√ľbertragung √ľber LAN-Netzwerk oder Internet (DSL als Voraussetzung)
    Senden und Empfangen Sie DSC-Rufe √ľber das Netz und sprechen Sie realit√§tsnah per Mikrofon und Lautsprecher √ľber das Funkger√§t mit Freunden oder Kollegen. Dadurch lassen sich kosteng√ľnstig kleine 'Funknetzwerke' aufbauen und damit auch komplexe Situationen realistisch simulieren. Die Software enth√§lt dazu zwei Lizenzen: 1 Pro-Lizenz (mit allen hier vorgestellten Funktionen) und 1 Netzwerk-Client-Lizenz (f√ľr die Verbindung mit einem anderen Computer). Damit k√∂nnen Sie im Netzwerk sofort loslegen !
  • die Wiedergabe l√§sst einen Analyse der Funkspr√ľche zu; so erkennen Sie ggf. Ihre Schw√§chen beim Funken und beseitigen diese vor der Pr√ľfung
  • umfangreiches theoretisches Nachschlagewerk - direkt in SRC-Tutor III integriert
  • √úbungsprogramm f√ľr den offiziellen SRC-Fragenkatalog
  • Seefunk-Betriebsverfahren nach WRC07
  • die kompletten offiziellen √úbersetzungstexte Deutsch ‚Äď Englisch f√ľr die SRC-Pr√ľfung
  • alle 27 englischen Sprechfunktexte als Audio zum Anh√∂ren und Mitschreiben
  • Funkgespr√§che, die Sie selber f√ľhren, k√∂nnen aufgenommen werden und sp√§ter abgeh√∂rt werden
  • Sprechfunksimulation: Starten Sie √ľber einen eingebauten Sender Funkgespr√§che zum 'Mitlauschen'
  • √ľberarbeitetes, umfangreiches theoretisches Nachschlagewerk (im SRC-Tutor integriert)
  • √úbungsprogramm f√ľr den offiziellen SRC-Fragekatalog (Multiple-Choice-Aufgaben) - Lernen nach Themen und/oder Fragebogen (im SRC Tutor integriert)
  • die unterschiedlichsten Sprecher in den Aufgaben bereiten Sie nicht nur auf die Pr√ľfung, sondern auch auf den Alltag auf See vor
  • die sprechfunkbasierten Aufgaben erm√∂glichen es Ihnen, Ihre Meldung direkt am Funkger√§t mit Hilfe eines Headsets aufzunehmen und anschlie√üend mit der Musterl√∂sung (schriftlich oder per Sprachausgabe) selbst zu √ľberpr√ľfen
  • √úberarbeitet in SRC-Tutor III: umfangreiches theoretisches Nachschlagewerk zum Seefunkzeugnis (SRC) und zum Binnenschifffahrtsfunk (UBI) direkt in SRC-Tutor III integriert
  • NEU in SRC-Tutor III: 2 weitere Ger√§tesimulationen (ICOM M323 und ICOM M423)
  • NEU in SRC-Tutor III: √ľbersichtlichere Oberfl√§che
  • NEU in SRC-Tutor III: Theorie, Aufgaben und Fragenkatalog auch zum Binnenfunk (UBI)
  • NEU in SRC-Tutor III: √úbungsprogramm f√ľr den offiziellen UBI-Fragenkatalog
  • NEU in SRC-Tutor III: Vokabellernprogramm; √úbungsprogramm f√ľr Seefunk-Vokabeln

 Demo-Videos (teilweise zur Vorg√§ngerversion SRC-Tutor II)



 Artikelbilder
F√ľr eine gr√∂√üere Darstellung bitte auf das entsprechende Bild klicken.

 Funk-Simulator SRC-Tutor III
auf CD-ROM

 Ger√§t: ICOM IC-M 505

 Ger√§te: ICOM IC-M 503 / DSC-Controller DS 100

 Modus: Freies √úben

 Modus: Aufgabenbearbeitung

 Modus: Aufgabenbearbeitung

 Modus: Aufgabenbearbeitung - Meldungskontrolle

 Modus: Freies √úben - Sprechfunksimulation

 Modus: Freies √úben - DiktatPlayer

 SRC-Fragenkatalog - Suche

 SRC - Abfrage

 Seefunk SRC / LRC

 UBI - Abfrage

 neues Ger√§t: ICOM M323

 neues Ger√§t: ICOM M423
 Systemvoraussetzungen
  • Betriebssystem: Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 / Windows 8.1 / Windows 10
  • Hardware: Prozessor: Pentium IV, Celeron, Centrino, kompatibel oder h√∂her, mindestens 128 MB freier Arbeitsspeicher
  • CD-Laufwerk, Maus
  • Aufl√∂sung: Grafik: 800 x 600, empfohlen: 1024 x 768 oder h√∂her, min. 256 Farben
  • Soundkarte (empfohlen f√ľr den Aufbau eines simulierten Funknetz)
  • LAN (Netzwerk) oder Internet (DSL) f√ľr Netzwerkfunktionalit√§t und Sprach√ľbertragung
  • Soundkarte mit Mikrofon oder Headset; mind. DirectX 9.0 (auf CD enthalten)

zum Seitenanfang

Artikelsuche
Der Warenkorb ist noch leer.
Informationen