Lieferprobleme 2023 !

Information zu Großbestellungen von Zirkeln (z.B. durch Bootsschulen), Stand: 01/2023
Möchten Sie nur einen Zirkel bestellen ? Dann ist diese Information fĂŒr Sie nicht relevant.

Möchten Sie eine grĂ¶ĂŸere Menge an Zirkeln bestellen ? Dann beachten Sie bitte folgende Informationen. Und rufen Sie uns gern auch an - bei einem GesprĂ€ch finden sich manchmal doch Lösungen. Und vielleicht haben wir ja doch gerade eine grĂ¶ĂŸere Lagermenge und können Sie beliefern. Kommunikation ist alles.

Zukunft der Einhandzirkel 2020 und 2025 / Marinezirkel 2010, 2015 und 2018

Leider ist es so, dass aus mehreren GrĂŒnden die Herstellung der oben genannten Zirkel sehr aufwendig und teuer geworden ist - die Artikel werden bis auf Weiteres nur noch in ĂŒberschaubarer StĂŒckzahl hergestellt und sind mittlerweile deutlich teurer im Einkauf.

Wir mussten daher schweren Herzens entscheiden, dass diese Zirkel derzeit nicht mehr in grĂ¶ĂŸeren Mengen z.B. an Bootsschulen abgegeben werden können. Der Hersteller konzentriert sich fast ausschließlich auf den Ausbildungszirkel 2000, um ĂŒberhaupt die notwendigen StĂŒckzahlen zu erreichen, die der Markt erfordert. Dieser Zirkel wĂ€re momentan die Alternative bei grĂ¶ĂŸeren Bestellungen.

Leider gibt es aus unserer Sicht keine echte Ausweichmöglichkeit fĂŒr die Zirkel - es gibt nur den einen Hersteller in Deutschland. Die Zirkel von Linex oder irgendwelche Asien-Importe haben nicht die gleiche QualitĂ€t. Halbwegs Ă€hnliche Angebote in der EU oder aus den USA sind meist unbezahlbar. Und die bekannten Marken"hersteller" kaufen auch nur genau die Zirkel ein, die hier das Thema des Lieferproblems sind.

Ein Dilemma, fĂŒr das wir nicht sofort einen Lösungsansatz haben. Wir arbeiten daran, aber ein schnelle Lösung ist nicht in Sicht.

Wir bitten um VerstĂ€ndnis fĂŒr die schwierige Situation und unsere aktuell geltende Entscheidung.

weiter
Artikelsuche
Der Warenkorb ist noch leer.